Entdecke unseren WINTER SALE – deine Lieblingsprodukte im Winter : Bis zu 50%Entdecke unseren WINTER SALE – deine Lieblingsprodukte im Winter : Bis zu 50%

29/09/2022 Alles, Grillen

Apfelcrumble aus dem Elektrogrill

Ein warmes Apfelcrumble gehört bei vielen zu den Lieblingsdesserts, das man immer wieder machen kann. Es geht schnell, braucht nicht viele Zutaten und schmeckt dazu einfach nur lecker! Heute zeigen wir euch, wie ihr euer eigenes Apfelcrumble aus dem Elektrogrill machen könnt. Lasst es euch schmecken!

Zutaten

Für das Crumble

  • 250 g Apfel 
  • Gewürzmischung Apfelkuchen 
  • ggf. Rosinen 
  • ggf. Nüsse 
  • Eis nach Wahl 

Alternative zur Gewürzmischung: 

  • 3 EL brauner Zucker 
  • 1 TL Lebkuchengewürz 
  • 2 TL Zimt 

Für das Crumble

  • 1,5 EL Butter 
  • 3 EL Mehl 
  • 1/2 Tasse Haferflocken 
  • 3 EL brauner Zucker 

Zubereitung

  1. Zunächst die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Dann mit der Gewürzmischung mischen und in eine gefettete Auflaufform geben. Alternativ kannst du das Crumble auch in kleine Förmchen aufteilen. Den Grill auf 180°C indirekte Hitze einstellen und für 30 Minuten backen.  
  2. In der Zwischenzeit widmen wir uns den Streuseln. Hierfür Butter in kleine Stücke schneiden und mit der Hand Butter, Mehl, Haferflocken und Zucker verkneten.  
  3. Nach den 30 Minuten Backzeit den Deckel des Grills öffnen und die Streusel über die Apfelstücke geben.  
  4. Wenn die Streusel nach etwa 10-20 Minuten schön knusprig und leicht gebräunt sind, ist das Apfelcrumble fertig. 

Das Obst-Crumble ist abwechslungsreich & geht zu jeder Jahreszeit 

  • Statt Äpfeln kannst du je nach Saison das Crumble natürlich auch mit anderen Obstsorten wie Birnen, Heidelbeeren oder Erdbeeren machen.
  • Wer mag, kann vor dem Backen das Crumble noch mit gehackten Nüssen bestreuen.   

Vielen Dank an Thomas Hofmockel für das tolle Rezept. Schaut doch gerne auch auf seinem Blog vorbei: Grill Blog – BBQ Rezepte – Grill, Smoker, Dutch Oven (bbq-oemer.de)