Entdecke unseren WINTER SALE – deine Lieblingsprodukte im Winter : Bis zu 50%Entdecke unseren WINTER SALE – deine Lieblingsprodukte im Winter : Bis zu 50%

10/03/2022 Alles, Kochen, Rezepte

Asiatisch gebackener Tofu mit Basmatireis & Erdnuss-Sataysoße

Man kann viele großartige Sachen aus Tofu kochen, aber hast du ihn schonmal gebacken? Nein? Dann wird es höchste Zeit!

Die beiden wichtigsten Komponenten beim Tofu sind zum einen die Gewürze und zum anderen die Zubereitung. Wir zeigen euch heute, wie das geht!

Vorbereitung: 15 Min. Zubereitung: 20 Min.

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 150 g Vollkornreis
  • 100 g Baby Pak Choi
  • 300 g Tofu
  • 45 g Erdnussbutter
  • 10 g Erdnüsse
  • 20 ml Sojasoße
  • 22 ml Sweet-Chili-Soße
  • Getrockneter Basilikum
  • Olivenöl
  • Salz

Zubereitung:

  1. Wasche das Gemüse sorgfältig ab.
  2. Gib den Reis in ein Sieb und spüle ihn mit kaltem Wasser ab, bis es klar hindurchfließt.
  3. Gib Wasser in einen Topf, salze es und lass es kurz aufkochen.
  4. Gare den Reis dort ca. 10 Minuten, setze den Deckel drauf und lass ihn weiter 10 Minuten ziehen.
  5. Schneide den Tofu in 1-2 cm große Stücke und tupfe ihn anschließend mit Küchenpapier ab.
  6. Mariniere die Würfel nun mit Olivenöl und getrocknetem Basilikum.
  7. Verteile die Tofu-Würfel in einer Ofenfesten Form.
  8. Lasse den Tofu nun auf dem Grill bei geschlossenem Deckel 25 Minuten braten. Wende ihn währenddessen immer mal wieder.
  9. Währenddessen zerkleinere den Baby-Pak-Choi und würze ihn mit Olivenöl und Salz.
  10. Lasse den Pak-Choi bei 150 Grad garen.
  11. Für die Soße rühre Erdnussbutter, Sojasoße und Sweet-Chili-Soße zusammen.
  12. Gib den Tofu, sobald er fertig gebacken ist, zusammen mit dem Pak Choi in eine Schüssel und hebe die Soße unter.
  13. Zum Schluss kannst du den Reis hinzugeben und die Mischung mit Erdnüssen garnieren und servieren!