Entdecke unseren WINTER SALE – deine Lieblingsprodukte im Winter : Bis zu 50%Entdecke unseren WINTER SALE – deine Lieblingsprodukte im Winter : Bis zu 50%

05/01/2022 Alles, Kochen, Rezepte

Bratapfeltiramisu

Tiramisu ist ein Dessert aus Italien, das aber mittlerweile weit darüber hinaus bekannt ist. Es besteht aus Löffelbiskuitschichten und Mascarponecreme.

Passend zur Jahreszeit haben wir für euch ein Tiramisu mit Bratapfel und Zimt. Es überzeugt durch seine fluffige Creme in Kombination mit süß-sauren Äpfeln.

Ein leckeres Dessert, das im Handumdrehen zubereitet ist.

Vorbereitung: 15 Minuten Zubereitung: 2 Stunden

Zutaten für 6 Portionen

  • 500 g Äpfel
  • 250 g Mascarpone
  • 100 g Löffelbiskuit
  • 40 g gehackte Mandeln
  • 250 ml Sahne
  • 200 ml Apfelsaft
  • 50 ml Calvados
  • 3 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Zimtstangen
  • 2 Sternanis
  • Zimtpulver

Zubereitung

  1. Äpfel schälen und Kerngehäuse entfernen.
  2. In kleine Stücke schneiden.
  3. Apfelsaft, Calvados, Zimtstangen, Anis, 2 EL Zucker und die Äpfel in einem Topf erhitzen.
  4. Köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind, dann abkühlen lassen.
  5. Löffelbiskuit im Multizerkleinerer hacken und auf Gläser verteilen.
  6. Mandeln in einer Pfanne goldbraun rösten.
  7. Unter die Masse rühren.
  8. Sahne mit etwas Salz steif schlagen.
  9. Vanillezucker und 1 EL Zucker unterheben.
  10. Mascarpone zugeben und mit verrühren.
  11. Zimtstange und Sternanis aus der Apfelmasse entfernen und mit in die Gläser füllen.
  12. Mascarponecreme noch in die Gläser geben und mit Mandelstiften und Zimtpulver bestreuen.
  13. Mind. 2 Stunden kaltstellen.

Die Mandeln sind kein Muss, bei Belieben könnt ihr diese auch austauschen oder auch ganz weglassen.