28/08/2021 Rezepte

Joghurt-Erdbeere-Popsicles

Der neue Eis Trend in diesem Jahr heißt Popsicles. Eine perfekte Erfrischung für heiße Tage, die zudem noch gesund ist. Denn: Der Joghurt ist besonders calcium- und eiweißreich und wirkt sich positiv auf die Verdauung aus. Die enthaltenen Milchsäurebakterien halten die Darmflora in Balance. Falls ihr sogar eine Eismaschine mit Joghurtfunktion oder einen Joghurt-Maker zuhause habt, könntet ihr den Joghurt homemade selbst zubereiten.

Die Kombination in diesem Rezept mit den Erdbeeren sorgt für Erfrischung und versorgt den Körper mit zusätzlicher Flüssigkeit. Deine selbst zubereiteten Popsicles können natürlich auch mit anderem Obst zubereitet werden. Besonders exotisch schmeckt es auch mit Mango Püree.

Vorbereitung: 10 Min. Zubereitung: 3 Stunden

Zutaten für 8 Portionen

  • 300 g Erbeeren
  • 4 EL Honig
  • 2 TL Zitronensaft
  • 500 g griechischer Joghurts
  • 8 Popsicle-Formen mit Stiel

Zubereitung

  1. Erdbeeren waschen und trocknen.
  2. 2-3 Erdbeeren in Scheiben schneiden und diese in den Popsicle Formen verteilen.
  3. Übrige Erdbeeren pürieren und durch ein feines Sieb geben.
  4. Püree mit 2 EL Honig und 1 TL Zitronensaft vermischen.
  5. Mischung in die Popsicle-Formen geben.
  6. Joghurt mit 2 EL Honig und 1 TL Zitronensaft verrühren und auch in die Formen geben.
  7. Die Popsicle-Formen für ca. 1 Stunde ins Gefrierfach stellen.
  8. Nun werden die Stiele in die Formen gesteckt.
  9. Popsicle für weitere 2 Stunden frieren lassen.

Tipp: Um die Popsicles anschließend besser aus den Formen lösen zu können, einfach kurz unter lauwarmes Wasser halten.