Entdecke unseren WINTER SALE – deine Lieblingsprodukte im Winter : Bis zu 50%Entdecke unseren WINTER SALE – deine Lieblingsprodukte im Winter : Bis zu 50%

05/01/2022 Alles, Grillen, Rezepte

Lachs vom Grill mit Avocado-Mango-Salsa

Perfekt fürs Angrillen im Januar: Lachs mit einer cremigen Salsa aus Avocado und Mango.

Durch das Vorbereiten vom Basilikum Öl am Vortag kann es gut ziehen und gemeinsam mit den Zitronenscheiben bekommt der Lachs einen intensiven Geschmack und bleibt schön saftig.

Dieses tolle Rezept eignet sich auch für die Grillanfänger unter uns.

Vorbereitung: 25 Minuten Zubereitung: 20 Minuten

Zutaten für 10 Portionen

Für den Lachs:

  • ½ Bund Basilikum
  • 100 ml Olivenöl
  • 3 Zitronen
  • 5 Lachsfilet
  • Salz und Pfeffer

Für die Salsa

  • 1 Mango
  • 1 Tomate
  • ¼ rote Zwiebel
  • 1 Avocado
  • 1 Limette
  • 1/3 Koriander
  • Jalapeños

Zubereitung

Lachs

  1. Einen Tag vorher schon die Basilikumblätter mit dem Olivenöl pürieren, mit Pfeffer würzen, Zitronen waschen, trockenreiben, in dünne Scheiben schneiden und dann alles zugedeckt kaltstellen.
  2. Am nächsten Tag dann das Lachsfilet abwaschen und trocken tupfen.
  3. Leicht salzen und mit dem Basilikum Öl vom Vortag einpinseln.
  4. Den Lachs von beiden Seiten mit Zitronenschieben belegen und mit Küchengarn festbinden.
  5. Lachs in einer Alugrillschale auf dem Grill von jeder Seite 4-5 Minuten grillen.

Salsa

  1. Mango, Tomaten, Zwiebeln und Koriander kleinscheiden und vermischen.
  2. Limette ausquetschen und darüber geben.
  3. Alles gut miteinander vermischen und dann nach Belieben Jalapeños hinzugeben.
  4. Avocado schneiden und mit einer Gabel zerquetschen.
  5. Avocado mit zu der Salsa geben und auch gut vermischen.

Nun kannst du den Lachs in portionsgerechte Stücke schneiden und gemeinsam mit der Salsa servieren.