14/04/2022 Rezepte

Lamm-Karree mit Barbecue-Marinade und Kartoffeln

Passend für euer Osteressen oder auch wenn ihr mal etwas anderes für den nächsten Grillabend haben wollt, seht ihr hier ein Rezept für Lamm-Spareribs mit knusprigen Kartoffeln.

Wodurch zeichnen ein perfektes Karree aus? Leicht knusprige Textur, eine glänzende Oberfläche und eine würziges Holzraucharoma. Und wie euch das gelingt, zeigen wir euch jetzt!

Vorbereitung: 30 Min. Zubereitung: 90 Min.

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 Lamm-Karrees

Für die Marinade

Für die Kartoffeln

  • 5 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Salz
  • 3 EL Pfeffer
  • 2 EL Paprikapulver
  • 2 EL Brauner Zucker
  • 3 EL Honig
  • 2 EL Worcestersauce
  • 100 ml Apfelessig
  • 500 ml Tomatensauce
  • 200 g Kartoffeln
  • Rosmarin
  • 30 g weiche Butter
  • Salz

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für die Marinade zusammen in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  2. Das Karree in eine ofenfeste Form geben und mit der Marinade bedecken.
  3. Brate das Karree nun bei 450 Grad scharf an.
  4. Sobald es kross ist, stelle den SEVO auf 150 Grad herunter und bepinsle das Karree nochmals mit der Marinade.
  5. Lasse es nun noch 5 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen und bepinsle es dann nochmal von allen Seiten mit der Marinade.
  6. Nun kannst du das Thermometer ins Fleisch geben und bis zur Zieltemperatur garen.
  7. Währenddessen achtel die Kartoffeln und gebe sie zusammen in eine Auflaufform.
  8. Gib die weiche Butter und das Salz über die Kartoffeln und lege die Rosmarinzweige darauf.
  9. Lasse diese nun für 30-40 Minuten mit garen.

Sobald beides fertig ist, schneide das Karree auf und richte alles gemeinsam an!