11/01/2022 Allgemein, Rezepte

One Pot Kürbis Pasta

Was gehört zu Halloween? Richtig: selbstgeschnitzte Kürbisse!

Genau passend zur Saison und vor allem auch zur Jahreszeit. Diese One-Pot Kürbis Pasta ist perfekt für die kalten Tage und in Kombination mit ein paar weiteren Zutaten verwandelt sich ein einfacher Kürbis schnell in eine leckere Pasta, mit der ihr alle verzaubern werdet.

Nur denkt dran: bis Mitternacht muss spätestens alles aufgegessen sein!

Vorbereitung: 5 Minuten Zubereitung: 15 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g Nudeln
  • 700 g Hokkaido-Kürbis
  • 700 ml Wasser
  • 500 ml Sahne
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • 150 g eingelegte getrocknete Tomaten
  • 80 g Walnüsse
  • 80 g Parmesan
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Kürbis halbieren, entkernen und grob raspeln.
  2. Nudeln, Kürbis, Gemüsebrühe, Sahne und Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  3. Auf mittlerer Hitze 8 bis 10 Minuten köcheln lassen und immer wieder umrühren.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Getrocknete Tomaten kleinschneiden und Walnüsse hacken.
  6. Sobald die Pasta sämig ist, Tomaten, Walnüsse und Basilikum unterrühren.

So schnell ist die Pasta fertig, nun einfach noch auf einem Teller anrichten, mit Parmesan bestreuen und schon kann genossen werden!