Entdecke unseren WINTER SALE – deine Lieblingsprodukte im Winter : Bis zu 50%Entdecke unseren WINTER SALE – deine Lieblingsprodukte im Winter : Bis zu 50%

15/12/2021 Alles, Kochen, Rezepte

Vegane Taquitos mit Gemüsefüllung

Fiesta, Fiesta Mexicana – und genau für diese Fiesta gibt es für euch heute: Taquitos. Aber keine typischen mit Hähnchen oder Hackfleischfüllung, sondern komplett vegan.

Sie bestehen zwar aus dem gleichen Teig wie auch Tacos, sind aber um einiges kleiner und werden eingerollt wie Zigaretten. Dadurch eignen sie sich auch optimal als Fingerfood auf eurer nächsten Feier oder auch abends bei einem gemütlichen Abend mit Freunden und Familie.

Vorbereitung: 25 Minuten Zubereitung: 20 Minuten

Zutaten für 10 Portionen

  • 400 g Kartoffeln
  • ½ EL Öl
  • 140 g Karotte
  • ½ Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 180 g (Kicher-)Erbsen
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
  • ¼ TL gemahlene Muskatnuss
  • 1 TL Salz
  • ¼ TL Paprikapulver (geräuchert)
  • Rote Chiliflocken (optional)
  • Schwarzer Pfeffer
  • 60 ml Gemüsebrühe
  • 140 g veganer Käse
  • Taco-Gewürz (optional)
  • 8 – 10 Tortillas

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, klein schneiden und in gesalzenem Wasser ca. 13 Minuten kochen lassen.
  2. Wasser abschütten und Kartoffeln zerdrücken.
  3. Zum Schluss einen Schuss pflanzliche Milch deiner Wahl hinzugeben, um ein cremiges Püree zu bekommen.
  4. Die Zwiebel würfeln und ca. 3 Minuten in Öl anbraten.
  5. Die Karotte reiben und gemeinsam mit dem gehackten Knoblauch und allen Gewürzen hinzugeben.
  6. Für eine weitere Minute anbraten.
  7. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Erbsen dazugeben. (Erbsen aus der Dose müssen nicht gekocht werden)
  8. Für ein paar weitere Minuten köcheln lassen, bis die Karotte weichgekocht ist.
  9. Gib das Kartoffelpüree und den Käse mit hinzu.
  10. Mit einer Gabel kurz vermischen.
  11. Schmecke die Mischung mit Salz und Pfeffer ab. Nach Belieben kannst du noch Chiliflocken hinzugeben.
  12. Ofen auf 210°C vorheizen.
  13. Je 2-3 Esslöffel der Füllung auf eine Tortilla geben und fest aufrollen.
  14. Befüllte Tortillas nebeneinander auf ein Backblech legen.
  15. Tortilla mit Öl bepinseln und ggf. mit dem Taco-Gewürz bestreuen.
  16. Ca. 16 – 20 Minuten goldbraun backen.

Schon hast du knusprige, leckere und vor allem vegane Taquitos. Serviere sie am Besten zusammen mit einer Guacamole oder einer selbstgemachten Salsa.