Entdecke unseren WINTER SALE – deine Lieblingsprodukte im Winter : Bis zu 50%Entdecke unseren WINTER SALE – deine Lieblingsprodukte im Winter : Bis zu 50%

07/04/2022 Alles, Grillen, Rezepte

Würzig vegane Tofu-Spieße mit veganem Quark & Tomaten-Dip

Jeder hat doch seine Favoriten beim Grillen. Ob Würstchen, Steaks oder leckere Grillspieße, beim Grillen kommt doch eigentlich jeder auf seine Kosten. Aber was gibt es denn für leckere vegetarische Alternativen abgesehen vom stereotypischen Maiskolben oder Grillkäse?

Wir haben heute für euch ein einfaches und zudem total leckeres Rezept für Grillspieße mit Gemüse und Tofu. Damit könnt ihr bestimmt auch den ein oder anderen Fleischliebhaber auf der nächsten Grillparty überraschen.

Vorbereitung: 30 Min. Zubereitung: 10 Min.

Zutaten (für 4 Portionen):

Für den Tofu:

  • 3 EL Olivenöl
  • 2 TL Hähnchen-Gewürz
  • 300 g Naturtofu

Für das Gemüse:

  • 4 EL Olivenöl
  • 3 TL Hähnchen-Gewürz
  • 250 g gelbe Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 g Zucchini
  • 200 g Pilze
  • 200 g Cocktailtomaten

Für den Quark-Dip:

  • 400 g veganer Quark
  • 1-2 TL süßes Paprikapulver
  • 1-2 TL getrocknetes Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Hähnchen-Gewürz

Für den Tomaten-Dip:

  • 250 g Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 10 g frische Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft

Tipp: Für das Hähnchen-Gewürz könnt ihr z.B. ein italienisches Hähnchengewürz oder eines für Tandoori Chicken verwenden.  

Zubereitung:

Für den Tofu:

  1. Olivenöl und Hähnchengewürz in einer Schüssel vermischen.
  2. Tofu in große Würfel schneiden und vorsichtig in der Marinade wenden.
  3. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Für das Gemüse:

  1. Olivenöl und Hähnchengewürz in einer Schüssel vermischen.
  2. Paprika in große Stücke und Zwiebel in Spalten schneiden.
  3. Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden.
  4. Pilze waschen und vierteln.
  5. Geschnittenes Gemüse und gewaschene Cocktailtomaten in die Schüssel geben und in der Marinade wenden.

Für den Quark-Dip:

  1. Quark in eine Schüssel geben.
  2. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Basilikum und Hähnchen-Gewürz abschmecken.
  3. Den Knoblauch schälen, feinhacken, pressen und mit hinzugeben.
  4. Zum Schluss den Dip noch mit Zitronensaft abschmecken und im Kühlschrank kaltstellen.

Für den Tomaten-Dip:

  1. Tomate, Zwiebel und Petersilie fein hacken.
  2. Den Knoblauch schälen, feinhacken und pressen.
  3. Alles gemeinsam in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Dip ebenfalls kaltstellen.

Jetzt müssen nur noch das Gemüse und der Tofu abwechselnd aufgespießt und anschließend auf dem Grill braun gebraten werden. Wenn ihr mögt, könnt ihr die Spieße anschließend noch mit etwas Hähnchen-Gewürz und Zitronensaft verfeinern.