Entdecke unseren WINTER SALE – deine Lieblingsprodukte im Winter : Bis zu 50%Entdecke unseren WINTER SALE – deine Lieblingsprodukte im Winter : Bis zu 50%

Hier beantworten wir deine Fragen

Zitruspressen & Entsafter

  • Ist die Zitruspresse für Zitronen geeignet? In manchen Bewertungen steht dass Zitronen nur ca. zu 50% ausgepresst werden?

    Die überwiegend bei uns vorkommenden Zitrusfrüchte sind Orangen, Mandarinen, Zitronen, Grapefruits oder auch Limetten. Wie bei allen Naturprodukten wachsen diese üblicherweise runden Früchte auch mal in etwas anderen Formen aus, vor allem Zitronen können schmaler und spitzer zulaufen. Bei dieser Wuchsform empfehlen wir, die Spitzen abzuschneiden, um eine optimale Saftausbeute zu gewährleisten, aber mit diesem Trick kannst du auch Zitronen in der vollautomatischen CP 3537 auspressen.

  • Sind die 85 Watt Leistung der CP 3534 Zitruspresse korrekt? Woanders werden nur 50 Watt angegeben.

    Die maximale elektrische Leistung beträgt 85 Watt. Gerne möchten wir dich bitten, uns die andere Informationsquelle zu nennen, um den Vorgang zu ergründen. Gerne kannst du uns hierfür unter der der E-Mail-Adresse ben.schulte@severin.de kontaktieren.

  • Ich lese hier nichts von dem Gestank (Chemie) das der Entsafter verströmt, vor allem die Motoreinheit, ist das wirklich nur bei meinem Entsafter so?

    Es ist möglich, dass bei den ersten Benutzungen des ES 3566 ein leichter „Neugeruch“ bemerkbar ist. Dieser Geruch verschwindet mit der Zeit.

  • Kann man den Saft-Behälter des ES 3566 Entsafter nachbestellen?

    Ersatzteile zum Entsafter ES 3566 kannst du in unserem Ersatzteil-Shop unter www.severin.de erwerben oder telefonisch (02933 982 1460) oder per E-Mail über unser Kontaktformular. Dein SEVERIN Customer Service Center

  • Hat der Saftbehälter mehrere Skalierungen oder nur die 500 ml Skalierung?

    Der Füllstand im Saftbehälter des ES 3566 ist in 100er-Schritten von 100 ml bis 500 ml angezeigt.

  • Wieviel Trester verbleibt im Gerät und Behälter wenn man 1 Glas entsaftet?

    Hierzu kann man keine allgemeingültige Antwort geben. Es gibt große Unterschiede in den zu entsaftenden Lebensmitteln, je nach Konsistenz und Feuchtigkeitsgehalt. Bei Möhren zum Beispiel beträgt das Gewichtsverhältnis von Saft zu Trester ungefähr 1:1, bei Weintrauben liegt das Verhältnis bei circa 5:1. Allerdings musst du hierfür auch frisches Obst und Gemüse verwenden, lange Lagerzeiten können einen großen Einfluss auf diese Ergebnisse haben.

  • Kann man zum Beispiel Äpfel und Birnen komplett mit Kerngehäuse in den Entsafter stecken oder muss man das erst rausschneiden?

    Wir empfehlen, Obst und Gemüse vor der Zubereitung zu säubern und grob zu zerkleinern. Bitte entferne harte Schalen, Steine und Kerngehäuse, damit das Gerät nicht beschädigt wird.

  • Kann man damit Weizengras entsaften?

    Der SEVERIN ES 3566 eignet sich besonders zum Entsaften von festerem Obst und Gemüse. Die typischen Anwendungsbeispiele sind Äpfel und Möhren, die, eine entsprechende Frische vorausgesetzt, ein gutes Verhältnis von Frucht zur Saftausbeute bieten. Kräuter oder kräuterähnliche Lebensmittel können mit diesem Gerät vermutlich nicht zufriedenstellend entsaftet werden.

  • Kann man damit Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch oder Dill entsaften?

    Der SEVERIN ES 3566 eignet sich besonders zum Entsaften von festerem Obst und Gemüse. Die typischen Anwendungsbeispiele sind Äpfel und Möhren, die, eine entsprechende Frische vorausgesetzt, ein gutes Verhältnis von Frucht zur Saftausbeute bieten. Kräuter können mit diesem Gerät vermutlich nicht zufriedenstellend entsaftet werden.

  • Wie lang läuft er maximal laut Werksangabe?

    Aufgrund der sehr hohen Umdrehungszahl von 19.000 Umdrehungen pro Minute sollte das Gerät für maximal 1 Minute betrieben werden. Nach einer kurzen Abkühlphase von 1 Minute kannst du weiter entsaften. Nach drei Zyklen sollte das Gerät für 15 Minuten pausieren.

  • Müssen Kirschen vor dem entsaften entkernt werden?

    Ja, Kernobst wie z.B. Kirschen muss vor dem Entsaften immer entkernt werden! Der Entsafter arbeitet mit einer maximalen Drehzahl von 19.000 U/min. Die so beschleunigten Kirschkerne können zu schweren Verletzungen oder Schäden am Gerät führen.

  • Kann man auch Staudensellerie hiermit entsaften?

    Mit dem Entsafter ES 3566 kann besonders festeres Obst und Gemüse sehr gut entsaftet werden. Die typischen Anwendungsbeispiele sind Äpfel und Möhren, die, eine entsprechende Frische vorausgesetzt, ein gutes Verhältnis von Frucht zur Saftausbeute bieten. Du kannst mit dem Gerät aber auch Gurken und Tomaten entsaften. Um Staudensellerie zu entsaften wird aufgrund der Konsistenz des Gemüses idealerweise eine Saftpresse oder ein Slowjuicer (z.B. SEVERIN ES 3571) empfohlen. Allerdings ist es auch möglich, Staudensellerie im ES 3566 zu entsaften.

  • Sind die zu reinigenden Teile Spülmaschinenfest?

    Die Teile des ES 3566 sind nicht spülmaschinengeeignet und sollten nur mit warmem Wasser unter Zusatz eines handelsüblichen Spülmittels gereinigt werden. Genaue Angaben zur Reinigung findest du in der Bedienungsanleitung unter https://www.severin.de/ und der Artikelnummer 3566.

  • Wie viel cm Platz sind zwischen dem Ausfluss (Unterkante) und dem Boden?

    Dieses Maß beträgt beim ES 3571 Slow Juicer ca. 18,3 cm.

  • Entsaftet er auch Sprossen oder nur grobe Teile?

    Du kannst mit dem Slow Juicer ES 3571 fast alle gängigen Obstsorten, aber auch Gemüse wie Möhren, Kohlrabi, Sellerie oder Gurken entsaften. Ebenfalls kannst du auch Blattsalate, Rucola oder Spinat entsaften, auch Kräuter und Sprossen stellen kein Problem dar. Entsprechend der Konsistenz des zu entsaftenden Lebensmittel muss das richtige Sieb verwendet werden, Erläuterungen hierzu findest du in unserer Bedienungsanleitung. Diese kannst du auf unserer Homepage auf der Produktseite anschauen und downloaden.

  • Lassen sich größere Mengen Kräuter entsaften?

    Der SEVERIN ES 3566 eignet sich besonders zum Entsaften von festerem Obst und Gemüse. Die typischen Anwendungsbeispiele sind Äpfel und Möhren, die, eine entsprechende Frische vorausgesetzt, ein gutes Verhältnis von Frucht zur Saftausbeute bieten. Kräuter können mit diesem Gerät vermutlich nicht zufriedenstellend entsaftet werden.

  • Mein Entsafter hat während des Betriebes abgeschaltet oder springt nicht mehr an.

    Das Gerät besitzt einen eingebauten Überhitzungsschutz, welcher möglicherweise das Gerät automatisch abgeschaltet hat. Bitte ziehe den Netzstecker und lass das Gerät auf Zimmertemperatur abkühlen. Je nach Gerät musst du ggf. zusätzlich einen Reset-Knopf drücken. Nähere Hinweise hierzu kannst du aus der Bedienungsanleitung entnehmen.

  • Kann man mit dem Gerät gut Ingwer entsaften?

    Besonders festeres Obst und Gemüse kann sehr gut mit einem Zentrifugalentsafter entsaftet werden. Die typischen Anwendungsbeispiele sind Äpfel und Möhren, die, eine entsprechende Frische vorausgesetzt, ein gutes Verhältnis von Frucht zur Saftausbeute bieten. Ingwer ist sicher mit festen Möhren zu vergleichen, sodass einer Entsaftung im ES 3566 nichts entgegensteht.

  • Ist er auch für Kartoffeln geeignet?

    Unsere Entsafter sind zum Entsaften von Obst und Gemüse wie Äpfel, Möhren, Gurken oder Tomaten geeignet. Da rohe Kartoffeln eine ähnlich feste Beschaffenheit wie z.B. Möhren aufweisen, können diese auch entsaftet werden. Prinzipiell sollt man beim Genuss von rohen Kartoffeln jedoch Vorsicht walten lassen, da der Verzehr gesundheitsschädlich sein kann.

  • Wo kann ich Ersatzteile für Entsafter bestellen?

    Zum ES 3571 Slow Juicer verfügbaren Zubehör- und Ersatzteile kannst du auf unserer Homepage im Ersatzteilshop ersehen. https://shop.severin.com/shop/search