Hier beantworten wir deine Fragen

Waffeleisen & Crêpes Maker

  • Gibt es kein PTFE, PFOA?

    Der WA 2114 ist antihaftbeschichtet. Die Beschichtung enthält PTFE, ein Material, das auch unter den Namen Teflon bekannt ist. PFOA ist in keinem unserer Geräte enthalten.

  • Stehen Rezepte mit in der Anleitung?

    In der Bedienungsanleitung des WA 2106 bieten wir 4 Waffel-Rezepte an. Weitere Waffel-Rezepte findest du in unserem Blog unter https://friendsforfriends.severin.de/waffel-rezepte/.

  • Kann es sein, dass die rote und die grüne Leuchte „falsch gesteckt sind“?

    Wenn das Gerät aufheizt, leuchtet die rote Lampe. Sobald die eingestellte Temperatur erreicht ist, leuchtet die grüne Lampe und du kannst den Teig einfüllen. Nun startet das Gerät wieder den Heizvorgang und die rote Leuchte wird wieder eingeschaltet. Sobald nun wieder die grüne Lampe aufleuchtet, ist erneut die Temperatur erreicht, die Waffel sollte fertig sein.

  • Kann man auch Pfannkuchen machen?

    Sowohl Pfannkuchen- als auch Waffelteig enthalten traditionell Mehl, Eier, Milch und weitere Zutaten. Die Waffel hat einen festeren Teig und wird mithilfe des Waffeleisens in Form gebacken. Pfannkuchen definieren sich durch die Zubereitung in einer Pfanne, der Teig verläuft nur durch die Menge begrenzt meist kreisförmig aus. Diese flache Form kann das Waffeleisen nicht bieten, daher kannst du in einem Waffeleisen keine Pfannkuchen zubereiten.

  • Wieviel Minuten Backzeit benötigt eine Doppelwaffel?

    In ca. 2,5 bis 3 Minuten sind zwei Waffeln zubereitet, abhängig vom Rezept, der eingefüllten Menge und natürlich dem gewünschten Bräunungsgrad.

  • Wo findet man die Bedienungsanleitung? Muss man sich die selbst irgendwo runterladen? Es lag keine bei.

    Bei jedem Produkt aus unserem Haus sollte eine Bedienungsanleitung beiliegen. Du kannst diese aber auch auf unserer Homepage auf der Produktseite herunterladen. Auch auf der Produktseite von Amazon findest du unter der Überschrift -Weitere technische Informationen- einen Link zur Bedienungsanleitung.

  • Wo wird das Waffeleisen hergestellt?

    Danke für die Frage. Der SEVERIN Waffelautomat WA 2106 wird in China hergestellt. Wir haben den klaren Anspruch, dass auch Produkte „Made in China“ unserem deutschen Qualitätsverständnis entsprechen (German Quality) und daher vor Ort mit Sorgfalt hergestellt und geprüft werden. Alle Geräte der Marke SEVERIN werden in Deutschland konzipiert und geplant. Darüber hinaus wird auch die Einhaltung der SEVERIN-Qualitätsstandards aller Produkte sowie der Fertigung an sich von unserem Stammwerk in Sundern aus gesteuert – und das weltweit.

  • Hat schon jemand mit diesem Eisen vegane Waffeln gebacken?

    Bisher haben wir noch keine Erfahrungen mit einem veganen Teig in diesem Waffeleisen gemacht, allerdings werden wir das umgehend nachholen. Aber ebenso wie es in herkömmlichen Waffeleisen möglich ist, leckere vegane Waffeln zu backen, sollte dies auch im Waffel-Pommes-Maker gelingen. Wichtig bei der Zubereitung ist es, die richtige Konsistenz des Teiges zu finden. Hier empfiehlt es sich, mit einem Rezept für einen erprobten veganen Waffelteig zu beginnen. Sollte der Waffelteig zu zäh sein und die Pommes nicht ausgeformt werden, den Teig mit Sojamilch, Haferdrink oder auch z.B. Mineralwasser etwas verdünnen und einen neuen Versuch zu starten.

  • Kann man die Waffeleisenplatten auch nachkaufen?

    Du kannst die auswechselbaren Platten in unserem Ersatzteilshop auf unserer Homepage https://shop.severin.com/shop/search und der Artikelnummer des Sandwich-Toaster 2968 bestellen. Aktuell ist die Brüsseler-Waffelplatte leider noch nicht verfügbar. Alternativ kannst du die Bestellung auch direkt an uns richten. Bitte setze dich hierfür, entweder telefonisch oder auch per E-Mail, mit uns in Verbindung. Liebe Grüße dein SEVERIN Customer Service Center Support: Mo – Fr 8:00 – 17:00 Uhr Telefon: +49 (2933) 982 1460 service@severin.de https://support.severin.com/