Entdecke unseren WINTER SALE – deine Lieblingsprodukte im Winter : Bis zu 50%Entdecke unseren WINTER SALE – deine Lieblingsprodukte im Winter : Bis zu 50%

27/12/2021 Alles, Kochen, Rezepte

Veganes Käsefondue

Lust auf einen gemütlichen Abend mit Freunden oder Familie und leckerem Essen? Dann stellen wir euch hier ein einfaches und super leckeres Rezept für Käsefondue vor, welches zusätzlich auch noch vegan ist.  

Das Beste an dem Rezept, die Käsesoße ist super vielseitig und kann nach Belieben natürlich auch abgewandelt werden. Serviert werden kann das Fondue prinzipiell mit allem, wie Ihr es am liebsten mögt, also kocht unser Rezept gerne nach und findet eure Lieblingsbeilage.

Vorbereitung: 10 Min. Zubereitung: 20 Min.

Zutaten (für 6 Portionen):

Für das Fondue:

  • 2 Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 100 g rohe Cashews
  • 360 ml Wasser
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 große Zwiebel
  • 2-4 Knoblauchzehen
  • 4 EL Hefeflocken
  • 2 TL Senf
  • 1 1/3 TL Salz
  • 240 ml Weißwein
  • 3 EL Tapiokastärke

Als Beilage:

  • Brot
  • Kartoffeln
  • Gemüse nach Wahl

Zubereitung:

  1. Kartoffeln und Karotte schälen und würfeln.
  2. Gemeinsam mit den Cashews und dem Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und etwa 10-15 Minuten köcheln lassen.
  3. Währenddessen Öl in einer Pfanne erhitzen.
  4. Zwiebel und Salz hinzugeben und 3 Minuten glasig braten.
  5. Knoblauch dazugeben und einige Minuten weiterbraten.
  6. Alles gemeinsam mit Hefeflocken, Salz und Senf in einen Mixer geben und cremig mixen.
  7. Soße anschließend in einen Topf geben.
  8. Weißwein und Tapiokastärke mithilfe eines Schneebesens einrühren und zum Kochen bringen.
  9. Kurz köcheln lassen, bis eine zähe Masse entsteht.

Die fertige Soße kann nun in einem Fonduetopf angerichtet und mit Brot und Gemüse serviert werden!