Hier beantworten wir deine Fragen

Siebträgermaschinen

  • Ist der Einsatz des Siebträgers wirklich ein Siebträger oder ein ein Locheinsatz?

    Die Filtereinsätze, die in den Siebträger des Espressoautomaten eingelegt werden, sind innen siebartig perforiert und haben nach unten hin ein Abflussloch.

  • Lässt sich der Siebträger gut einsetzen und wieder entfernen oder muss man sich mit seinem vollen Körpergewicht dabei draufstützen?

    Der Siebträger des Espressoautomaten KA 5995 wird in die Brühdusche eingesetzt und mit einer Drehbewegung verriegelt. Ein größerer körperlicher Einsatz ist nicht notwendig.

  • Benötige ich einen Filter für den KA 5978 Espressoautomat?

    Der Espressoautomat KA 5978 besitzt einen Filtereinsatz aus Edelstahl, sodass kein zusätzlicher Filter benötigt wird.

  • Können für die Maschine nur Pads verwendet werden oder auch ‚frisch‘ gemahlener Kaffee?

    Die Espresa (KA 5994/KA 5995) ist für gemahlenen Kaffee sowie für ESE-Pads geeignet.

  • Meine Maschine, KA 5978 Espressoautomat, gibt seit einiger zeit beim erhitzen/druck aufbauen ein mehrere Sekunden andauerndes Pfeifen von sich; woran könnte es liegen?

    Bitte entkalke deinen Espressoautomaten entsprechend den Hinweisen in der Bedienungsanleitung. Dann sollte das Gerät bei der Zubereitung keine ungewöhnlichen Geräusche mehr machen. Falls du die Bedienungsanleitung nicht mehr zur Hand hast, kannst du diese auf unserer Homepage ww.severin.de entweder auf der Produktseite oder im Servicebereich unter dem Menüpunkt DOWNLOADS finden.

  • Mit welcher Temperatur läuft das Wasser durch den Kaffee, 93°? Das wäre nämliche ideal für Espresso!

    Die Brühtemperatur liegt in der hohen Temperatureinstellung bei ca. 92°C.

  • Der KA 5978 Espressoautomat ist neu, bei 4 Tassen Wasser kommen nach 10 min. nur 3 Tassen Espresso raus, Espresso schmeckt bitter. Bläst auch kaum Dampf ab.

    Die Durchlaufzeit bei maximaler Füllmenge sollte zwischen 4 und 5 Minuten betragen, in Abhängigkeit der Temperatur des eingefüllten Wassers, des Mahlgrads des Kaffeepulvers und des Anpressdrucks. Wenn sich die Zubereitungszeit stark verlängert, empfehlen wir den Espressoautomaten entsprechend der Bedienungsanleitung zu entkalken. Wenn auch diese Maßnahme keine Besserung bringt, kannst du unseren Service kontaktieren, um gemeinsam eine Lösung zu finden. Die Bedienungsanleitung findest du auf unsere Homepage www.severin.de SEVERIN Customer Service Center Support: Mo – Fr 8:00 – 17:00 Uhr Telefon: +49 (2933) 982 1460 Kontaktformular unter support.severin.com

  • Besteht das Thermoblocksystem aus Metall oder kommt dort auch Kunststoff zum Einsatz?

    Die Wasserleitungen im Thermoblock sind aus Edelstahl, die aufgrund der guten Wärmeleitfähigkeit von Aluminium mit dem Heizkörper in einem Aluminiumblock verbaut sind. Kunststoff kommt bei diesem Bauteil nicht zum Einsatz.

  • Der Kaffee ist bei der KA 5994 nur lauwarm, wenn er rauskommt, ist das normal bzw. was kann man da machen?

    Die Temperatur lässt sich über die Geräteeinstellung ändern, beachte hierzu die Anweisung „Espressotemperatur ändern“ in der Bedienungsanleitung. Zudem hilft es, die Maschine durch den Bezug eines Espressos ohne Kaffeepulver vorzuwärmen oder eine Entkalkung durchzuführen. Sollte dies nicht helfen, wende dich gerne an unseren Kundendienst. Gerne kannst du uns telefonisch (02933 982 1460) oder per E-Mail über unser Kontaktformular: https://support.severin.com/submit-a-ticket/ erreichen.

  • Kann man die Brühzeit verändern?

    Bei der Severin Espresa kannst du die Espressotemperatur und die Menge über das Bedienmenü ändern. Die Brühzeit kannst du mit dem Mahlgrad und dem Tampern, dem Anpressen des Espressopulvers, beeinflussen. Für weitere Informationen kannst du dir die Bedienungsanleitung auf unserer Homepage downloaden.

  • Welchen Durchmesser hat das Sieb?

    Der Außenrand hat einen Durchmesser von ca. 60mm, unterhalb des Außenrandes beträgt der Durchmesser ca. 54mm.

  • Ist der Siebträger aus Edelstahl oder aus Aluminium? Und die Einsätze?

    Der Siebträger besteht aus Aluminium. Die Siebeinsätze bestehen aus Edelstahl, sodass kein Wasser bzw. Espresso mit Aluminium in Berührung kommt.

  • Aus welchem Material besteht die Schaumdüse/Pannarello?

    Die Wasserleitungen im Thermoblock sind aus Edelstahl, auch sonst gibt es keine wasserführenden Bauteile aus Aluminium.

  • Mit ESE-Pads lässt sich der Siebträger nicht mehr in die Maschine eindrehen. Was mache ich falsch.

    E.S.E Pads haben leider keine Normgrößen. Achte bitte darauf, dass die E.S.E Pads nicht zu groß sind und der Filtereinsatz richtig eingelegt ist. Der Durchmesser des Filtereinsatz beträgt ca. 5,2cm. Sollten diese Hinweise das Problem nicht lösen, bitten wir dich sich mit unserem Kundendienst in Verbindung zu setzen. Du kannst uns telefonisch (02933 982 1460) oder per E-Mail über unser Kontaktformular: https://support.severin.com/submit-a-ticket/ erreichen. Dein SEVERIN Customer Service

  • Kann man den Piepston (Bestätigungston) bei der KA 5995 deaktivieren?

    Nein, der Signalton lässt sich bei der KA 5995 nicht abschalten.

  • Leider habe ich bemerkt, dass in den Siebträgereinsätzen (für einfachen bzw. doppelten Espresso) zwischen dem Sieb und dem Auslass unten, Flüssigkeit eingeschlossen bleibt. Ich habe keine Möglichkeit gefunden diese „eingeschlossene“ Flüssigkeit herauszubekommen – auch nach Reinigung der Einsätze befindet sich weiterhin Flüssigkeit in den Siebträgereinsätzen. Gibt es hier eine Möglichkeit diese zu entfernen? Ist dies ein Produktionsfehler oder gibt es hierfür Ersatzsiebe ohne dieses Problem?

    Die Filtereinsätze der KA 5995 Espresa besitzen einen doppelwandigen Edelstahlboden, der es dem Filter ermöglicht, während des Brühvorgangs die Entstehung der Crema zu optimieren. Die Crema auf dem Espresso besteht aus dem Öl der Kaffeebohnen, Proteine und dem in der Kaffeebohne enthaltenen Zucker. Entscheidend für eine Crema ist neben der richtigen Kaffeebohne der optimale Druck, die Temperatur und natürlich der Mahlgrad. Die doppelwandigen Siebe sind ein Standard und stellen keinen Mangel dar. Man kann die im Filter verbleibenden Reste durch ein Nachspülen ohne Kaffeepulver durch Wasser ersetzen. Auch ist es möglich, die Siebe auf einem Küchentuch zu lagern, sodass hierdurch die Reste aus dem Boden herauslaufen können. Allerdings ist dann zu beachten, dass sich das nun fehlende Volumen auf die Füllmenge des nächsten Espressobezuges auswirkt. Andere als die zum Lieferumfang gehörenden Filtersiebe bieten wir nicht an.

  • Ist es normal das der Siebträgereinsatz so fest drinnen ist und so schwer rauszunehmen ist? Ohne Werkzeug quasi unmöglich und es war keins dabei.

    Das Filtersieb sitzt fest im Siebträger, sollte sich aber ohne Werkzeug lösen lassen. Wenn dem nicht so sein sollte, bitten wir dich, sich mit unserem Service in Verbindung zu setzen, damit wir dir einen neuen Einsatz zukommen lassen können. Bitte setze dich hierfür, entweder telefonisch oder auch per E-Mail, mit uns in Verbindung. Liebe Grüße dein SEVERIN Customer Service Center Support: Mo – Fr 8 – 17:00 Uhr Telefon: +49 (2933) 982 1460 service@severin.de https://support.severin.com/

  • Weiß jemand wo ich einen zweiten Siebträger für die Maschine bekomme oder ob alternativ ein anderer passt?

    Du kannst einen Siebträger in unserem Ersatzteilshop bestellen. Den Shop findest du auf unserer Website www.severin.de im Menü Service/Ersatzteile. Unter der Artikelnummer 5995 findest du die zur Verfügung stehenden Ersatzteile. Filteraufnahme kpl., Mat.Nr.: 9327048

  • Ich kann meine Espressomenge nicht einstellen. Es wurde alles laut Anleitung gemacht. Die Maschine stoppt aber von selbst nach 30 ml. Was kann ich tun?

    Du kannst die Espressomenge ändern, wenn du die 1- oder 2-Tassentaste solange gedrückt hälst, bis die gewünschte Menge erreich ist. Diese Einstellung wird für künftige Espressoausgaben gespeichert. Sollte diese Funktion nicht gegeben sein, bitten wir dich, sich mit unserem Service in Verbindung zu setzen. Die Kontaktdaten findest du sowohl in der Bedienungsanleitung als auch auf unserer Homepage.

  • Kann man mit dieser Maschine auch heißes Wasser für eine schnelle Tasse Tee herauslassen?

    Du kannst über die Dampfdüse heißes Wasser zum Vorwärmen der Espressotasse beziehen und es spricht nichts dagegen, hiermit auch Wasser für eine Tasse Tee zuzubereiten.

  • Aus welchem Metall ist das Thermoblock Heizsystem? Kommt das heiße Kaffeewasser mit Aluminium in Berührung?

    Die Wasserleitungen im Thermoblock sind aus Edelstahl, auch sonst gibt es keine wasserführenden Bauteile aus Aluminium.

  • Kann man den Druck einstellen? ggf. mit einer Schraube etc.?

    Der Brühdruck ist abhängig davon wie stark das Espressopulver mit dem Tamper angepresst und welche Menge Espressopulver verwendet wurde. Bei einer Espressomenge von 25-30 ml sollten die Durchlaufzeit ca. 25-30 Sekunden und der Brühdruck ca. 8 Bar betragen. Je nach persönlichem Geschmack kann durch die Veränderung von Pulvermenge und Anpressdruck der Brühdruck verändert werden.

  • Aus welchem Kunststoff besteht der Wassertank? Er riecht extrem nach Chemie und auch Wasser, Kaffee und Milch aus der Maschine haben einen starken Plastikgeruch.

    Der Kunststoff des Wassertanks wird aus dem Material Acrylnitril-Styrol gefertigt, ein sehr bewährtes Material, das speziell für diesen Einsatzweck ausgewählt wurde. Der verwendete Kunststoff ist geschmacksneutral und lebensmittelecht. Von diesem Bauteil darf keine Beeinträchtigung des Wassers ausgehen. Für weitere Fragen steht dir auch unser Service zur Verfügung. Support: Mo – Fr 8:00 – 17:00 Uhr Telefon: +49 (2933) 982 1190 service@severin.de https://support.severin.com/

  • Der Siebträger meiner Espresa hängt fest, wie kann ich diesen lösen?

    Um den Filtereinsatz des Siebträgers der KA 5995 zu entnehmen, greife bitte mit einem Finger in die Einkerbung am Siebträger und ziehe den Filtereinsatz nach oben. Sollte dies nicht helfen, bitten wir dich direkt mit unserem Kundendienst in Verbindung zu setzen. Du erreichst uns telefonisch (02933 982 1460) oder per E-Mail über unser Konaktformular: https://support.severin.com/submit-a-ticket/. Dein SEVERIN Customer Service Center.

  • Der Kaffee tropft nur, ist das normal?

    Nein, der Espresso sollte in einem fortlaufenden Strahl aus dem Siebträger herauslaufen. Wichtig hierbei ist, dass das Gerät entsprechend den Vorgaben in der Bedienungsanleitung regelmäßig entkalkt wird und dass das Espressopulver nicht zu fein gemahlen und verpresst wird. Auch dies kann das Brühergebnis beeinträchtigen. Sollte sich das Problem mit diesen Hinweisen nicht lösen lassen, bitten wir dich mit unserem Service in Verbindung zu treten, entweder telefonisch oder auch per E-Mail. Liebe Grüße dein SEVERIN Customer Service Center Support: Mo – Fr 8 – 17:00 Uhr Telefon: +49 (2933) 982 1460 service@severin.de https://support.severin.com/

  • Wie heiß wird der Espresso? Wie viel Grad?

    Du kannst die Brühtemperatur des Espresso in drei Stufen einstellen. Wenn dir ein besonders heißer Espresso wichtig ist, solltest du vor dem Bezug sowohl den Siebträger als auch die Espressotassen vorheizen, da der Espresso ansonsten durch diese Teile zu schnell abkühlt.

  • Kann man die Brüheinheit mittels Rückspülung reinigen? Wenn ja wie?

    Nein, eine Reinigung der Maschine mittels Rückspülung ist für die Espresa nicht vorgesehen.

  • Gibt es irgendwo ein Video zur Anleitung für das Entkalken?

    Die genaue Anleitung zum Entkalken der KA 5995 findest du in der Bedienungsanleitung. Solltest du weitere Fragen oder Schwierigkeiten beim Entkalken haben, kannst du dich gerne mit unserem Kundendienst in Verbindung setzen. Du erreichst uns telefonisch (02933 982 1460) oder per E-Mail über unser Kontaktformular https://support.severin.com/submit-a-ticket/. Dein SEVERIN Customer Service Center

  • Wieviel Füllmenge besitzt der Messlöffel des KA 5978 Espressoautomats?

    Der Messöffel hat ein Volumen von ca. 10 ml.

  • Muss man den Ein-/Ausschalter immer zwei mal drücken, damit sich das Gerät einschaltet?

    Der Ein-/Aus-Schalter muss nur einmal etwas fester gedrückt werden, um die KA 5995 einzuschalten. Sollte dies bei dir nicht der Fall sein, bitten wir dich mit unserem Kundendienst Kontakt aufzunehmen. Du erreichst uns telefonisch (02933 982 1460) oder per E-Mail über unser Konaktformular: https://support.severin.com/submit-a-ticket/. Dein SEVERIN Customer Service Center.

  • Entkalken funktioniert auf den ersten Blick, ist aber umständlich einzustellen. Außerdem blinkt der on/off-Knopf trotz Entkalkung weiter. Was tun?

    Wichtig für den Espressoautomaten ist es, dass die Entkalkung durchgeführt wurde. Bitte führe die Entkalkung in regelmäßigen Abständen durch, um den einwandfreien Betrieb der Maschine zu gewährleisten. Wenn du die Entkalkungsanzeige auch in Zukunft nicht zurück setzt, kannst du Kontakt mit unserem Service aufnehmen, um gemeinsam eine Lösung zu finden. Dein SEVERIN Customer Service Center Support: Mo – Fr 8:00 – 17:00 Uhr Telefon: +49 (2933) 982 1460 Kontaktformular unter: support.severin.com

  • Ist die Wassermenge einstellbar? Also auch für normalen Kaffee.

    Du kannst die Wassermenge von 15 bis 220 ml einstellen. Die Erläuterung hierzu findest du in der Bedienungsanleitung. Diese kannst du auf unserer Homepage herunterladen.

  • Ist das in Deutschland hergestellt?

    Danke für die Frage. Die Severin Espressomaschinen werden in China hergestellt. Wir haben den klaren Anspruch, dass auch Produkte „Made in China“ unserem deutschen Qualitätsverständnis entsprechen (German Quality) und daher vor Ort mit Sorgfalt hergestellt und geprüft werden. Alle Geräte der Marke SEVERIN werden in Deutschland konzipiert und geplant. Darüber hinaus wird auch die Einhaltung der SEVERIN-Qualitätsstandards aller Produkte sowie der Fertigung an sich von unserem Stammwerk in Sundern aus gesteuert – und das weltweit.

  • Hallo, ich stelle gerne Tassen in der Höhe von 10cm hin. Passt eine solche Tasse darunter?

    Die maximale Tassenhöhe für unsere Siebträgermaschinen: KA 5995,KA 5994 und KA 9582 beträgt ca. 10,5 cm.

  • Bei mir gibt der KA 5978 Espressoautomat nicht mehr so viel Kaffee wie ich Wasser einfülle. Wie kann ich die Kaffeemaschine richtig reinigen sodass das Wasser wieder richtig rausläuft?

    Bitte reinige das Gerät wie in der Bedienungsanleitung beschrieben. Da der Espressoautomat nur mit klarem Leitungswasser befüllt werden darf, kann eine intensive Reinigung auch über eine Entkalkung erfolgen. Hierfür empfehlen wir die Glaskanne bis zur 4-Tassen-Markierung mit Wasser zu befüllen und 2 EL Essig-Essenz hinzuzufügen. Hiermit den Automaten befüllen, intervallartig aufkochen und über den Kaffeeauslass und die Dampfdüse abwechselnd rauslaufen lassen. Sollte eine einmalige Entkalkung nicht ausreichen, kann der Vorgang wiederholt werden, bitte erhöhe nicht die Konzentration der Entkalker Lösung. Die Bedienungsanleitung kannst du auf unserer Webseite https://www.severin.de/ka-5978-espressoautomat einsehen und downloaden.