05/10/2021 Rezepte

Blumenkohl Pizza

Ob beim Lieblingsitaliener, vom Lieferdienst oder tiefgekühlt, Pizza schmeckt einfach immer. Das einzige Problem an dem, von jedem geliebtem Gericht, sind die vielen Kohlenhydrate und Fette. Oder auch nicht? Denn mit diesem Low-Carb Rezept könnt ihr eure Pizza ohne schlechtes Gewissen backen und genießen. Somit passt sie nicht nur in euren Low Carb Speiseplan, sondern schmeckt genauso gut wie eine normale Pizza und ist somit die perfekte Alternative. Denn anstelle von kohlhydratreichem Weizenmehl wird in diesem Rezept Blumenkohl für den Pizzaboden verwendet. Wichtig bei der Zubereitung ist, dass ihr nicht vergesst, den Boden vorzubacken, damit euer Blumenkohl Pizza-Boden nicht durchweicht.

Natürlich könnt ihr den Belag eurer Pizza nach eurem Belieben variieren. Ob Thunfisch, Champignons oder einfach Kochschinken. Das was euch auf einer normalen Pizza schmeckt, wird euch auf dieser Low-Carb Pizza noch viel besser schmecken.

Vorbereitung: 15 Min. Zubereitung: 20 Min.

Zutaten

  • 1 Zwiebel  
  • 2 Knoblauchzehen  
  • 2 EL Olivenöl  
  • 1 Dose stückige Tomaten  
  • Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 1 TL getrockneter Oregano  
  • 1 Blumenkohl
  • 350 g Tomaten  
  • 2 Lauchzwiebeln  
  • 250 g Mozzarella  
  • 250 g Gouda
  • Basilikum  

Zubereitung

  1. Schäle die Zwiebel und den Knoblauch und schneide sie dann in Würfel.
  2. Dünste den geschnittenen Knoblauch und die geschnittene Zwiebel in zuvor erhitztem Öl in einem Topf ungefähr 5 Min. an.
  3. Rühre die stückigen Tomaten unter und lasse das Ganze ca. 5 Min. köcheln.
  4. Würze die Tomatensoße mit Salz, Pfeffer, Zucker und Oregano.
  5. Putze den Blumenkohl und schneide ihn in großen Röschen ab.
  6. Blanchiere den Blumenkohl ca. 4 Minuten in kochendem Salzwasser und schrecke ihn dann ab.
  7. Schneide die gewaschenen Tomaten sowie den Mozzarella in Scheiben und die geputzten Lauchzwiebeln in Ringe.
  8. Den Gouda und den Blumenkohl grob reiben und dann zu einer Masse mischen.
  9. Halbiere die Masse und verstreiche sie jeweils auf einem Blech mit Backpapier zu einem dünnen Pizzaboden.
  10. Die Pizzaböden je 10 Min. im vorgeheizten Backofen (200° Umluft) vorbacken.
  11. Verteile die Tomatensoße, die Tomaten, die Lauchzwiebeln und den Mozzarella gleichmäßig auf den beiden Pizzaböden und backe die Pizzen je. 12 Min. zu Ende.
  12. Wasche das Basilikum und zupfe vom trocken geschüttelten Basilikum Blättchen ab, welche du grob hackst.
  13. Bestreue die fertig gebackene Blumenkohlpizza mit dem Basilikum.