Entdecke unseren WINTER SALE – deine Lieblingsprodukte im Winter : Bis zu 50%Entdecke unseren WINTER SALE – deine Lieblingsprodukte im Winter : Bis zu 50%

08/04/2022 Alles, Grillen, Rezepte

Tofu-Burger mit Avocadocreme

Burger – wer liebt sie nicht?! Und wenn sie dann auch noch frisch und selbstgemacht sind, da läuft einem gar das Wasser im Mund zusammen!

Wir sind der Meinung man sollte immer mal etwas Neues ausprobieren und warum nicht mit dem Essen anfangen? Statt Patties aus Beef, einfach aus Tofu. Dazu eine cremige Avocadocreme und pikanter Chili-Ketchup. Vegan, einfach und vor allem lecker!

Vorbereitung: 15 Min. Zubereitung: 15 Min.

Zutaten (für 6 Portionen):

Für die Avocadocreme:

  • 2 Avocado
  • 1 EL Zitronensaft
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Für den Chili-Ketchup:

  • 90 g Tomatenmark
  • 1 L Meersalz
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 Agavendicksaft
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 1 Prise Chilipulver

Für die Tofu-Burger

  • 300 g fester Tofu Natur
  • 2 Stk. Zwiebel, rot
  • 1 Stk. Paprika, rot
  • 4 EL Olivenöl
  • 60 g Vollkornpaniermehl
  • 2 TL Senf, mittelscharf
  • 3 TL Paprikapulver, scharf
  • 2 TL Johannisbrotkernmehl
  • 1 1/2 TL Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 6 Burger-Buns (vegan)
  • etwas Tomate
  • etwas Zwiebel
  • etwas Gurke
  • etwas Salat

Zubereitung:

Für die Patties:

  1. Tofu mit einer Gabel zerdrücken.
  2. Zwiebeln schälen und fein hacken.
  3. Paprika halbieren, entkernen, waschen und fein hacken.
  4. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Paprika ca. 5 Minuten anbraten.
  5. Den „Pfanneninhalt“ gemeinsam mit dem Tofu, Paniermehl, Senf, 3 EL Wasser, Paprikapulver, Johannisbrotkernmehl und Salz zu einem Teig verkneten und anschließend pfeffern.
  6. Nun den Teig zu Burger formen und von jeder Seite ca. 4 Minuten auf dem Grill anbraten.
  7. Burger anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen. 

Für den Chili-Ketchup:

  1. Gib alle Zutaten in eine Schüssel und vermenge sie, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.
  2. Bis zu Zubereitung stelle ihn in den Kühlschrank.

Für die Avocadocreme:

  1. Basilikum waschen, trocken schütteln und fein schneiden.
  2. Avocados halbieren, entkernen und Fruchtfleisch in eine Schüssel geben.
  3. Zitronensaft hinzugeben.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Burger:

  1. Salat wachen und trocknen.
  2. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
  3. Gurke und Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.

Nun heißt es nur noch: Schichten und Genießen! Brötchen, Ketchup, Salat, Pattie, Avocado-Creme, Zwiebelringe, Gurke- und Tomate, Brötchen. Dazu selbstgemachte Pommes oder Kartoffelspalten und schon kann genossen werden.